Datenschutzrechtliche Bestimmungen

Die RAL Gütegemeinschaft Barrierefreiheit - nachfolgend Seiteninhaber genannt -, vertreten durch den jeweiligen Vorstand und die Geschäftsführung, ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs.1 TMG für die eigenen Inhalte verantwortlich.

 

Auskunftsrecht

Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder im Streitfall, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der:


RAL Gütegemeinschaft Barroerefreiheit

Kreuzstr. 66
5 24 41 Linnich
Telefon : + 49 (0) 24 62 . 203.30.10
Telefax : + 49 (0) 24 62 . 203.30.11

 

Auf Anforderungen wird Ihnen schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mitgeteilt werden, ob und welche persönlichen Daten der Seiteninhaber über Sie mittels ihrer Webseiten gespeichert hat.

Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Anbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie gibt Ihnen Auskunft darüber, wie der Seiteninhaber mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf der Website erhoben werden.

Der Seiteninhaber legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Sämtliche Web-Aktivitäten erfolgen auf der Grundlage der Vorgaben der Europäischen Union und den Empfehlungen des GBDe vom September 2001. Darüber hinaus beachtet der Seiteninhaber die Gesetze zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland.

 

Erklärung zum Datenschutz und zur absoluten Vertraulichkeit von persönlichen Angaben bei der Durchführung von Sozialforschungsaktivitäten

Wir arbeiten nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und allen anderen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Dies gilt für alle Tätigkeiten im Rahmen der Sozialforschung einschließlich der Verwendung von Codenummern bei der Verknüpfung statistischer Auswertungen. Es gibt keine Weitergabe von Daten, die Personen erkennen lassen. Befragungen und Ergebnisse werden ausschließlich in anonymisierter Form dargestellt. Niemand kann aus den Egebnissen erkennen, von welcher Person die Angaben gemacht worden sind.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese dem Seiteninhaber zur Verfügung stellen, z.B. wenn Sie über die Website Kontakt zu uns aufnehmen, Informationsmaterial bestellen oder den Newsletter abonnieren.

Sofern auf das Internetangebot des Seiteninhabers zugegriffen wird, wird auf dem Web-Server ein Datensatz gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, dem Namen der Datei, dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage, der übertragene Datenmenge, dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc., einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers. Die Rechneradresse des Anfragenden wird gemäß TDDSG nicht gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen.

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

Der Seiteninhaber nutzt Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, um Ihnen Zugang zu besonderen Informationen zu geben und zur sonstigen Kommunikation mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten wird der Seiteninhaber ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weder an Dritte weitergeben noch anderweitig nutzen.
Die Datensätze werden ausschließlich zu statistischen Zwecken für den Seiteninhaber ausgewertet, um einen Überblick über die Häufigkeit der Zugriffe auf einzelne Angebotssegmente zu bekommen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

 

Wahlmöglichkeit

Sie entscheiden frei darüber, welche Informationen Sie dem Seiteninhaber zur Verfügung stellen. Falls Sie keine Informationen übermitteln wollen, sind möglicherweise einzelne Inhalte der Website für Sie nicht zugänglich. Abonnenten des Newsletters können diese Kommunikationsdienste jederzeit abbestellen.

 

Facebook, Twitter und Google+

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins")  verschiedener sozialer Netzwerke Die Plugins sind mit entsprechenden Anbieterlogos gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der entsprechenden Social Media Anbieter auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem Social Media Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält der Social Media Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem Social Media Anbieter eingeloggt, kann der Social Media Anbieter  den Besuch Ihrem Social Media Anbieter-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar twittern, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Social Media Anbieter  übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Social Media Anbieter  sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Social Media Anbieter.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Social Media Anbieter  über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei dem Social Media Anbieter  ausloggen."

Ergänzende Angaben zu den Social Plugin Anbietern:

Dieser Internetauftritt verwendet “Social Plugins” (“Gefällt mir”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Text “Facebook” gekennzeichnet.

Dieser Internetauftritt verwendet “Social Plugins” (“Twittern”) des sozialen Netzwerkes twitter.com, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird (“twitter”). Die Plugins sind mit einem Twitter Logo oder dem Text “twitter” gekennzeichnet.

Dieser Internetauftritt verwendet “Social Plugins” (“+1”) des sozialen Netzwerkes plus.google.com, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird (“Google ”). Die Plugins sind mit einem Google + Logo oder dem Text “+1” gekennzeichnet.

 

2-Klicks für mehr Datenschutz

Wir binden die Gefällt-Mir-Buttons von Facebook, Google+ und Twitter ein. Durch diese Buttons werden schon beim Laden der Seite – also ganz ohne dass der Anwender etwas dazu tut – Daten an die Betreiber der Netzwerk-plattformen übertragen. Diese enthalten neben der URL der aktuellen Seite unter anderem eine Kennung, die zumindest bei dort angemeldeten Nutzern direkt mit einer Person verknüpft ist. Facebook & Co können also komplette Surfprofile ihrer Nutzer erstellen. Da dies mit unseren Vorstellungen von Daten-schutz und Privatspäre nicht vereinbar ist, haben wir eine, von heise online entworfene, zweistufige Lösung, die nur mit Zustimmung der Anwender Daten übermittelt, in unsere Seiten eingebunden.

Das Konzept ist einfach. Standardmäßig betten wir deaktivierte Buttons ein, die keinen Kontakt mit den Servern von Facebook & Co herstellen. Erst wenn der Anwender diese aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Google oder Twitter erklärt, werden die Buttons aktiv und stellen die Verbindung her. Dann kann der Anwender mit einem zweiten Klick seine Empfehlung übermitteln. Ist er beim sozialen Netz seiner Wahl bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Ein Klick auf einen dieser Buttons bedeutet somit, dass der Anwender seine Zustimmung erteilt, Daten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzes zu übermitteln. Aber nur für diese eine Seite und für den angewählten Dienst. Beim Aufruf weiterer Seiten erscheint wieder der deaktivierte Button. So kann man die sozialen Netze nutzen, ohne dass diese gleich komplette Surf-Profile erstellen können.

 

Automatisch gesammelte Informationen

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse im IP-Masking Verfahren =  Anonymisierung der IP-Adresse , indem die letzten 8 Bit gelöscht werden.) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Diese werden nur verwendet, um Informationen über die Nutzung der Seiteninhaber Website zu erhalten. Dadurch ist es möglich, Ihren Computer beim nächsten Aufruf der Seiteninhaber Webseite automatisch wiederzuerkennen.

Cookies enthalten aber keine personenbezogenen Daten, so dass der Schutz Ihrer Privatsphäre gesichert ist. Je nach Einstellung akzeptiert Ihr Internetbrowser Cookies automatisch. Sie können aber die Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern und die Seiteninhaber Website auch ohne Cookies nutzen.

 

Sicherheit

Der Seiteninhaber trifft Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet.

 

Kinder

Der Seiteninhaber legt allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen. Ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an die Website des Seiteninhabers übermitteln! Der Seiteninhaber versichert, nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern zu sammeln, in irgendeiner Weise zu verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offenzulegen.

 

Links zu anderen Websites

Das Webangebot des Seiteninhabers enthält auch Links ( = Weiterleitungen) zu anderen Internetangeboten. Externe Links, also Links zu Internetangeboten dritter Informationsanbieter, sind dadurch gekennzeichnet, dass bei Zeigen des Links mit der Maus die entsprechende Ziel-URL in Ihrer Browseradressleiste angezeigt wird. Zusätzlich sind externe Links durch eine kleine Grafik gekennzeichnet.

Der Seiteninhaber ist für den Inhalt von Seiten, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Meinungsäußerungen und/oder Tatsachenbehauptungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autorin oder des jeweiligen Autors und spiegeln nicht die Meinung des Seiteninhabers wider."

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für diesen Auftritt. Die Webseiten in diesem Auftritt können Links auf andere Anbieter innerhalb und außerhalb des Seiteninhaber Angebotes enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn Sie die Website des Seiteninhabers verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

 

Benachrichtigung bei Änderungen

Sollte diese Datenschutzrichtlinie geändert werden, wird auf die Änderung in dieser Richtlinie auf der Homepage und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen werden.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© RAL Gütegemeinschaft Barrierefreiheit

WfbM Qualität Plus-Norm

Die aktuelle WfbM Qualität Plus-Norm definiert Kriterien und Begriffe.

Facebook, Twitter & Co

Social Media-Fan? Dann besuchen Sie uns auf Facebook, Twitter oder Google Plus. 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Bookmark and Share