Der Buchtipp: Zwischen Pädagogik und Produktion - Qualitätsmanagementsysteme in Werkstätten für behinderte Menschen

Zwischen Pädagogik und Produktion

Qualitätsmanagementsysteme in Werkstätten für behinderte Menschen (Master-Thesis) 

Autor: Antje Kronberg

Format: Paperback 14,8x21 cm/E-Book

Seiten: 124

Verlag: Martin Rossol

Auflage: 3. Auflage 2014

ISBN: 978 3 9447 3641 9 

19,90.- Euro

Die verschiedenen Qualitätsmanagementsysteme für Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) analysiert die vorliegende Master-Thesis von Antje Kronberg, darunter die internationale Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2008, das teilhabeorientierte Qualitätsmanagementsystem WfbM Qualität Plus, das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys sowie das von der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) geforderte Qualitätssicherungssystem.  

Ausgehend von den Erfordernissen des gesetzlichen Auftrags der Werkstätten sowie der Kriterien für Qualität in der Sozialen Arbeit  erfolgt eine Bewertung der Eignung dieser Systeme für die werkstattspezifischen Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Nicht jedes der angebotenen Systeme, so schlussfolgert die Autorin, ist für den pädagogischen Alltag in Werkstätten für behinderte Menschen gleichermaßen geeignet.

.

Beim Verlag bestellen

WfbM Qualität Plus-Norm

Die aktuelle WfbM Qualität Plus-Norm definiert Kriterien und Begriffe.

Facebook, Twitter & Co

Social Media-Fan? Dann besuchen Sie uns auf Facebook, Twitter oder Google Plus. 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Bookmark and Share
Druckversion Druckversion | Sitemap
© RAL Gütegemeinschaft Barrierefreiheit